Mitteilungen‎ > ‎

Objektübung 04/2017

veröffentlicht um 23.04.2017, 11:09 von FF Sulzbach Donau   [ aktualisiert: 23.04.2017, 11:18 ]
Zur Monatsübung waren die Feuerwehren Bach und Lichtenwald geladen.
Der Einsatzbefehl für unsere Wehr lautete: "Starke Rauchentwicklung und 7 eingeschlossene Personen im Gebäude, davon 5 im 1.OG. Personenrettung aus dem 1. OG mit Steckleiter durchführen und Wasserversorgung aus dem Bach bereitstellen sowie Brandbekämpfung von der Südseite." Der Einsatzleiter Christian Schuster instruierte seinen Gruppenführer Christian Ferstl sowie die Gruppenführer der beiden beteiligten Feuerwehren.
Mittels Atemschutz übernahm die FF Bach die Personenrettung im Erdgeschoss und durchsuchte anschließend das Gebäude nach gefährlichen Gütern (Gasflaschen etc.).
Die Feuerwehr Lichtenwald bekämpfte das Gebäude mit einer separaten Wasserversorgung von der Nordseite und sicherte das Nachbargebäude mit einem Hydroschild.
An der Übung waren laut Einsatzleiter ca. 50 Feuerwehrleute beteiligt.


Weitere Bilder zur Übung
Comments