Mitteilungen‎ > ‎

Altes TSF an ungarische Gemeinde übergeben

veröffentlicht um 14.04.2014, 10:20 von Dietmar Reisinger   [ aktualisiert 05.06.2014, 11:37 von FF Sulzbach Donau ]
Auf Initiative der "Feuerwehrhilfe International" der FF Lappersdorf wurde unser bisheriges Einsatzfahrzeug am gestrigen Sonntag an eine ungarische Gemeinde übergeben.
Hierzu wurde das TSF mit der nötigen Ausrüstung ausgestattet, organisiert von Albert Schiegl.
Zur feierlichen Weihe im Anschluß an den Palmsonntagsgottesdienst war eine ungarische Delegation angereist. Ein hochrangiger Vertreter des Katastrophenschutzes aus Budapest, die Bürgermeisterin "Rita" der 600 Seelen-Gemeinde "Csaroda" aus dem Osten Ungarns (Nähe der ukrainischen Grenze), sowie weitere Feuerwehrkameraden der Gemeinde.
Mit großer Freude nahm die Delegation das Fahrzeug samt Ausrüstung entgegen.

Fahrzeugübergabe Lappersdorf



Comments